WOHLTHAT ENTERTAINMENT

BESCHREIBUNG

VORABENDKONZERT.

Vorabendkonzerte der Potsdamer Schlössernacht.

Nur einmal im Jahr erwachte das UNESCO-Welterbe, der Park Sanssouci, auf wunderbare Weise zum Leben, wobei der Park und die Gebäude mit all ihren Facetten kunstvoll illuminiert werden. Jährlich im August fand einen Tag vor der Potsdamer Schlössernacht ein hochkarätiges Konzert mit einem Orchester von Weltruf statt, wobei dieses traditionelle Vorabendkonzert als Open-Air-Konzertabend ein unverwechselbares Profil gewonnen hat.

  • JAHR
  • 2001 bis 2017
  • FAKTEN
  • Auftraggeber: ARGE Schlössernacht (auvisign GmbH & Co. KG und Wohlthat Entertainment GmbH) in Kooperation mit der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
  • Wann: jährlich im August einen Tag vor der Potsdamer Schlössernacht
  • Wo: Park Sanssouci, Potsdam
  • Was: hochkarätiges Konzert mit einem Orchester von Weltruf; großes Feuerwerk zum Abschluss

Ein Orchester von Weltruf.

An diesem Abend trafen in einzigartiger Kulisse nicht nur Spitzen-Musiker auf beeindruckende Interpreten, sondern vielmehr vereinten sich Menschen, die gute Musik genauso lieben, wie die festliche Atmosphäre.

Zum Programm des Abends gehörten neben einem besonderen, musikalischen Leckerbissen mit einem Orchester von Weltruf, ein großes Feuerwerk sowie die Möglichkeit, nach dem Schlussapplaus noch durch den illuminierten Park zu spazieren.

Ein Orchester von Weltruf gekrönt mit einem fantastischen Feuerwerk zum Abschluss, ließ BesucherInnen des Vorabendkonzerts der Potsdamer Schlössernacht nach dem Flanieren durch den illuminierten Park ins Träumen geraten.

WEITERE PROJEKTE.