WOHLTHAT ENTERTAINMENT

BESCHREIBUNG

BOTANISCHE NACHT.

Eine Reise in die zauberhafte Welt „Botania“.

Im Juli 2009 öffneten sich zum ersten Mal die Tore des Botanischen Gartens in Berlin-Dahlem und luden zu einer ganz besonderen Reise rund um den „floralen Globus“ ein. Zur Botanischen Nacht verwandelte sich der Botanische Garten Berlin, einer der schönsten Orte der Hauptstadt, in die traumhafte Fantasiewelt Botania. Auf rund 43 Hektar erwartete die Gäste ein abwechslungsreiches Programm mit Live-Musik und Show-Performances von über 150 Künstlern inmitten einer traumhaft illuminierten Botanik, so aufwändig wie die Natur selbst. So wurde alljährlich die zauberhafte Welt „Botania“ mit all ihren Facetten zu einer andere Welt, in der für Jung und Alt alles möglich erscheint.

  • JAHR
  • alljährlich
  • FAKTEN
  • Auftraggeber: Wohlthat Entertainment in Kooperation mit dem Botanischen Garten Berlin
  • Wann: seit 2009
  • Wo: Botanischer Garten Berlin-Dahlem
  • Was: Lustwandeln durch den Botanischen Garten Berlin, begleitet von Illumination, Live-Musik und Show-Performances | Kinder unter 12 Jahren erhalten freien Eintritt
  • Website: www.botanische-nacht.de

Pilotprojekt Botanische Nacht.

Die magische Welt der Natur.

Mit dem „Zauber über Botania“ 2021 schuf Wohlthat Entertainment als Pilotprojekt unter der Schirmherrschaft des Bezirkes Steglitz-Zehlendorf und seiner Bezirksbürgermeisterin, Cerstin Richter-Kotowski, einen Präzidenzfall für Großveranstaltungen der Zukunft in Deutschland und setzte somit einen Meilenstein in der Rückkehr Berliner Open-Air Kulturveranstaltungen. Indem auf räumliche und zeitliche Entzerrung und ein umfassendes Hygiene- und Sicherheitskonzept gesetzt wurde, konnten BesucherInnen wundervoll entspannte Sommernächte im Botanischen Garten genießen.

Die Reise nach Botania mit acht Erlebniswelten zog Gäste aus ganz Deutschland in ihren Bann. Ein ausgeklügelter Programmplan leitete durch die vielfältigen Wunderwelten Botanias, in denen sowohl Musikerinnen und Darstellerinnen die einzelnen Bereiche des Gartens thematisch bespielten, als auch kulinarische Highlights zum Verweilen einluden. Das große Tropenhaus öffnete für einen Rundgang seine Pforten, während die unendlichen Wunder Botanias im ganzen Garten, vor allem nach Einbruch der Dunkelheit, herrlich illuminiert ihre volle Wirkung entfalteten und in den Nachthimmel strahlten.

Dieser Spaziergang durch eine wunderschön inszenierte, naturverbundene Traumwelt war unser Angebot an die Menschen, wieder ein Stück Normalität zurückzugewinnen und gemeinsame Open-Air-Momente zu genießen.

WEITERE PROJEKTE.