Botanische Nacht im Botanischen Garten Berlin

Die Botanische Nacht ist eines der erfolgreichen neuen Projekte von Wohlthat Entertainment. Im Juli 2009 öffneten sich zum ersten Mal die Tore des Botanischen Gartens in Berlin-Dahlem und luden zu einer ganz besonderen Reise rund um den „floralen Globus“ ein. Dabei erfreut sich die Botanische Nacht stetig wachsender Beliebtheit. 2017 wurde die Veranstaltung aufgrund der starken Nachfrage im Kartenvorverkauf auf zwei Tage mit identischem Programm erweitert und 2018, dem 10. Jubiläumsjahr der „BoNa“, wurde der aktuelle Besucherrekord von 22.000 Gästen aufgestellt. Kein Wunder, denn zur Botanischen Nacht wird einiges geboten: auf rund 16 Kilometern erwartet die Besucher ein Programm mit Live-Musik und Show-Performances von ca. 150 Künstlern inmitten einer traumhaft illuminierten Botanik, so aufwändig wie die Natur selbst.

Die Botanische Nacht ist eine Veranstaltung der ArGe Schlösser und Gärten (auvisign GmbH & Co. KG und Wohlthat Entertainment GmbH) in Kooperation mit dem Botanischen Garten Berlin und dem Botanischen Museum Berlin-Dahlem.

 

Ausblick 2019

Wer schon einmal zur Botanischen Nacht im Botanischen Garten Berlin war, weiß um die magische Kraft, die das grüne Juwel inmitten Berlin auf seine Besucher hat. Lichtspiele, kilometerlang illuminierte Wege und mehr als 150 fantastische Künstler und Artisten machen die Botanische Nacht zu einem eigenen beeindruckenden Mikrokosmos aus Licht, Klang und Attraktionen.

Es eröffnen sich neue Einblicke in den Garten und die Reise durch die Botanische Nacht wird zu einem einzigartigen, unvergesslichen Erlebnis.

Eine magische Reise durch die Welt der Natur beginnt…

#BONA19

 

Tickets

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier:

Fakten

  • jährlich im Juli
  • Botanischer Garten Berlin-Dahlem
  • Lustwandeln durch den Botanischen Garten Berlin, begleitet von Illumination, Live-Musik und Show-Performances
  • Kinder unter 14 Jahren erhalten freien Eintritt